Startseite
Augenärztin
Augenheilkunde
IGeL-Leistungen
Akupunktur
Irisdiagnostik
So finden Sie uns
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap


Die Akupunktur

Die Akupunktur nach chinesischer Tradition ist eine seit Jahrtausenden bewährte Heilmethode, die im Wesentlichen über die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Energien des Körpers funktioniert.

Das Setzen der Nadeln funktioniert dabei nicht nach streng schematischen Vorgaben, sondern sollte flexibel dem einzelnen Patienten und seinem individuellen Krankheitsmuster angepaßt werden.

Das Prinzip beruht auf der Lösung von Blockaden im Energiefluß und Stärkung von Schwächezuständen.

Dabei wird besonderer Wert auf seelische Ausgewogenheit gelegt.

 

Beschwerden, die meist sehr gut auf eine Behandlung ansprechen, sind postoperative Schmerzzustände, Migräne und andere Kopfschmerzsyndrome, chronische Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, chronisch-entzündliche und -allergische Krankheitsbilder (chronische Nasennebenhöhlenentzündung, Heuschnupfen, Rheumatischer Formenkreis) sowie psychovegetative Störungen.

 

Speziell in der Augenheilkunde kann das Fortschreiten der sogenannten Makuladegeneration (Sehverlust durch Untergang der Zapfenzellen, die das Lesen ermöglichen) aufgehalten werden. Daneben gelingt Linderung bei chronisch trockenen Augen.

Top

info@praxis-renckhoff.de